Schlagwort: Apps

SBB Mobile App jetzt auch für Android

Seit einer Woche gibt es auch für Android-Mobiles ab Version 1.6 eine offizielle SBB-App, die nebst Fahrplanauskünften auch Billettkäufe ermöglicht! Im Vergleich zu den kostenlosen Fahrplan-Apps von anderen Entwicklern ermöglicht die offizielle Anwendung zusätzliche Funktionen, unter anderem:

  • Reiseinformationen
  • Echtzeitstatusinformationen zum Schienennetz
  • Take me Home-Funktion inkl. GPS-Unterstützung
  • Kalenderschnittstelle für Fahrplanverbindungen
  • Billette kaufen und anzeigen lassen
  • Bezahlung der Billette über Kreditkarte

 

Nach der Installation der App kannst du dich mit den selben Logindaten wie bei sbb.ch anmelden. Untenstehender QR-Code kann mit dem Mobile eingelesen werden und wird dich direkt auf die Market-Seite der App weiterleiten. Ich persönlich finde die App sehr gelungen, der Funktionsumfang und das Handling sind sehr gut gemacht.

SBB Mobile World

SBB Mobile App im Android Market

Neue Schweizer Android Website

Ich möchte heute die neuste – und meines Wissens bisher auch einzige – Schweizer Android Website kurz vorstellen: android-schweiz.ch. Wie die beiden Betreiber Tom und Bachi selbst sagen, wollen sie die deutschsprachige Webseite als  eine Schweizer Anlaufstelle rund um das Thema Android positionieren.

Nebst Blogartikeln mit News und Tests sowie dem Onlineshop mit Android-Gadgets wird eine Liste mit Schweizer Apps gepflegt. Im Forum schliesslich können Fragen gestellt und Neuerungen diskutiert werden. Seit kurzem betreibt Android-Schweiz.ch auch das offizielle Forum der bekannten App TV-Centerr von Corsin Camichel – der App, die Zattoo auf euer Android-Device bringt.

Auf mich macht die Webseite einen guten Eindruck, ich werde sicherlich regelmässig vorbeischauen. Leider bietet die Webseite noch keinen RSS-Feed, sonst wäre das noch einfacher.

So einfach habe ich mein HTC Desire gerootet

HTC Desire Nachdem ich mein erstes Android-Phone, das G1, mit bewusstem Risikoeinsatz  in einen Briefbeschwerer verwandelt habe (Baseband-Firmware war doch nicht die richtige Version..), war für mich jailbreaken kaum mehr ein Thema. Einerseits, weil das HTC Desire sowieso fast alles kann und andererseits, weil das G1 ein Testgerät war, das Desire jedoch nicht.

Viele User wollen Root-Access erreichen, um direkt auf Systemebene Scripts auszuführen oder gewisse Apps zu nutzen, welche mehr Zugriff auf die Systemressourcen benötigen als von Google vorgesehen. Allerdings hat gestern ein Artikel meine Meinung geändert, ein so einfaches Vorgehen musste einfach ausprobiert werden! Weiterlesen

Mein neues Lieblings-Android-Plugin: SwiftKey

Dank dem TechCrunch habe ich ein neues Lieblingsplugin für mein Desire: SwiftKey. Ersetzt die Touchscreen-Tastatur mit einer etwas grösseren Version, die vor allem Wörter vorschläft. Funktioniert tatsächlich auch auf Deutsch gut! Da die App aus der Beta ist, gibt es sie momentan für £0.60 – und das ist es definitiv wert!

Market-Download hier (nur mit Android-Phone).

BlackBerry Bold vs. Android G1 resp. HTC Desire – Teil 2

Aufgrund eines Wasserschadens habe ich vom BlackBerry zu meinem Android Telefon gewechselt und teste nun dieses. Je nach Fazit des Tests kaufe ich mir einen neuen BlackBerry oder bleibe bei Android, wobei da dann vermutlich bald ein Nexus oder Desire angesagt ist.

Im Teil 1 des grossen Vergleichs BlackBerry Bold gegen HTC G1 ging es um alles ausser den Apps. Nun gehts um nichts als Apps. Schliesslich kann jedes Mobile telefonieren und SMS versenden. Aber es gibt noch einige Dinge mehr, die es für mich ebenfalls können muss. Mit zusätzlichen Applikationen, zum Beispiel aus dem Android Market, lässt sich der  Funktionsumfang des Geräts erweitern. Für mich sind folgende Applikationen wichtig.

Update: Da dieser Beitrag leider etwas mehr Zeit brauchte als geplant, habe ich mittlerweile ein HTC Desire als Mobile. Somit steht eigentlich das Testfazit bereits fest ^^ – ich möchte aber trotzdem noch meine Reihe fortsetzten und die verwendeten Apps vorstellen.

Weiterlesen

BlackBerry Bold vs. Android G1 – Teil 1

Da mein BlackBerry Bold beim Skifahren an Neujahr etwas viel Regen (!) abbekommen hat, scheint er nicht mehr ganz dicht zu sein ^^ – auf jeden Fall habe ich regelmässige Abstürze in den dümmsten Momenten. Ein guter Grund, endlich mal das G1/Dream mit Android 1.6 richtig zu testen. Gesagt, getan. Einrichten geht flott: SIM-Karte rein, Google-Konto angeben und Mails und Kalender ist schon auf dem Gerät. Die App-Suche um alle wichtigen BB-Funktionen auch auf dem Gerät zu haben, dauert natürlich etwas länger. Aber dazu später mehr.

In den folgenden zwei Artikeln möchte ich meine Erfahrungen mit den beiden Geräten festhalten. Natürlich mindestens teilweise rein subjektive Geschmackssache.

Weiterlesen

Gmail auf dem BlackBerry besser integrieren

gmail-blackberry-plugin-450x337Ich nutze meinen Gmail-Account als Hauptadresse natürlich auch auf dem BlackBerry. Das war bisher immer etwas umständlich, da im Vergleich zu einem Exchange oder BES-Account dabei kaum eine Interaktion mit dem Mailserver möglich war. Gelesene und auf dem BlackBerry gelöschte Emails mussten auf der Gmail-Oberfläche nochmals mit Label versehen und archiviert werden.

Das hat sich jetzt geändert! In den letzten Tagen hat der BlackBerry-Hersteller RIM das „Erweiterte Gmail-Plug-In für BlackBerry-Smartphones“ in Version 1.0 veröffentlicht! Das Plugin erlaubt die Verwendung von Gmail-Features wie Sterne, der Anzeige der Emails wie in einem Chat, Labels und mehr direkt auf dem BlackBerry! Das Plugin synchronisiert solche Mail-Kennzeichnung oneway vom BlackBerry zu Gmail und macht das Leben einfacher. Es gibt auch Gerüchte, dass später sogar Kontakt- und Kalendersynchronisation kommen soll. Weiterlesen