Schlagwort: Android

HTC Desire mit 2.3.3 Custom ROM

Da HTC bekannt gegeben hat, dass das HTC Desire entgegen den Versprechungen Anfang Jahr nicht mit dem neusten Release von Android aktualisiert werden soll, habe ich eine Alternative gesucht. Die Begründung ist zwar fadenscheinig, aber ich glaube nicht dass HTC sich trotz der vielen Kommentare und Beschwerden umentscheiden wird. Das jetzt  kein offizielles Softwarepaket fürs Desire geben wird, bleibt nur der Griff auf ein gutes Custom ROM.

Für die Installation brauchst du Root-Zugriff. Das geht zum Beispiel so: Root Access

Dann das Custom ROM installieren, z.B. Oxygen (Den Download von Oxygen gibt es mittlerweile hier) oder den bekannten CyanogenMod.

Ich werde das Vorgehen nächste Woche wohl mal testen und den Post aktualisieren..

Link zur Meldung von HTC auf Facebook

Update 15:00: Noch nie ist ein Post so schnell veraltet. Nach den heftigen Protesten hat HTC heute ebenfalls auf Facebook mitgeteilt, dass die Meldung fälschlicherweise(?!?) veröffentlicht worden sei und es DOCH Android 2.3 aka Gingerbread für das Desire geben werde. Termin ist leider keiner genannt worden..

Update 16.4.2011: Gemäss dem neusten Facebook-Post von HTC wird der Update in den nächsten Tagen ausgeliefert! Gewisse Apps werden fehlen, damit der Speicherplatz reicht. Ich kann damit leben ;-)

Update 21.4.2011: Es gibt auch noch eine deutsche Anleitung fürs manuelle Update.

Neue Schweizer Android Website

Ich möchte heute die neuste – und meines Wissens bisher auch einzige – Schweizer Android Website kurz vorstellen: android-schweiz.ch. Wie die beiden Betreiber Tom und Bachi selbst sagen, wollen sie die deutschsprachige Webseite als  eine Schweizer Anlaufstelle rund um das Thema Android positionieren.

Nebst Blogartikeln mit News und Tests sowie dem Onlineshop mit Android-Gadgets wird eine Liste mit Schweizer Apps gepflegt. Im Forum schliesslich können Fragen gestellt und Neuerungen diskutiert werden. Seit kurzem betreibt Android-Schweiz.ch auch das offizielle Forum der bekannten App TV-Centerr von Corsin Camichel – der App, die Zattoo auf euer Android-Device bringt.

Auf mich macht die Webseite einen guten Eindruck, ich werde sicherlich regelmässig vorbeischauen. Leider bietet die Webseite noch keinen RSS-Feed, sonst wäre das noch einfacher.

So einfach habe ich mein HTC Desire gerootet

HTC Desire Nachdem ich mein erstes Android-Phone, das G1, mit bewusstem Risikoeinsatz  in einen Briefbeschwerer verwandelt habe (Baseband-Firmware war doch nicht die richtige Version..), war für mich jailbreaken kaum mehr ein Thema. Einerseits, weil das HTC Desire sowieso fast alles kann und andererseits, weil das G1 ein Testgerät war, das Desire jedoch nicht.

Viele User wollen Root-Access erreichen, um direkt auf Systemebene Scripts auszuführen oder gewisse Apps zu nutzen, welche mehr Zugriff auf die Systemressourcen benötigen als von Google vorgesehen. Allerdings hat gestern ein Artikel meine Meinung geändert, ein so einfaches Vorgehen musste einfach ausprobiert werden! Weiterlesen

Mein neues Lieblings-Android-Plugin: SwiftKey

Dank dem TechCrunch habe ich ein neues Lieblingsplugin für mein Desire: SwiftKey. Ersetzt die Touchscreen-Tastatur mit einer etwas grösseren Version, die vor allem Wörter vorschläft. Funktioniert tatsächlich auch auf Deutsch gut! Da die App aus der Beta ist, gibt es sie momentan für £0.60 – und das ist es definitiv wert!

Market-Download hier (nur mit Android-Phone).

BlackBerry Bold vs. Android G1 resp. HTC Desire – Teil 2

Aufgrund eines Wasserschadens habe ich vom BlackBerry zu meinem Android Telefon gewechselt und teste nun dieses. Je nach Fazit des Tests kaufe ich mir einen neuen BlackBerry oder bleibe bei Android, wobei da dann vermutlich bald ein Nexus oder Desire angesagt ist.

Im Teil 1 des grossen Vergleichs BlackBerry Bold gegen HTC G1 ging es um alles ausser den Apps. Nun gehts um nichts als Apps. Schliesslich kann jedes Mobile telefonieren und SMS versenden. Aber es gibt noch einige Dinge mehr, die es für mich ebenfalls können muss. Mit zusätzlichen Applikationen, zum Beispiel aus dem Android Market, lässt sich der  Funktionsumfang des Geräts erweitern. Für mich sind folgende Applikationen wichtig.

Update: Da dieser Beitrag leider etwas mehr Zeit brauchte als geplant, habe ich mittlerweile ein HTC Desire als Mobile. Somit steht eigentlich das Testfazit bereits fest ^^ – ich möchte aber trotzdem noch meine Reihe fortsetzten und die verwendeten Apps vorstellen.

Weiterlesen

Android 2.2 – Froyo – auf dem HTC Desire

Frozen Yogurt from 3 BerriesJetzt haben wir doch einige Zeit drauf gewartet und nun kommt endlich Bewegung drein – Froyo für das HTC Desire ist offiziell erschienen (Sonntag so um 14:00). Am Mittwoch hiess es zuerst, dass Holland und Belgien dran sind – am Freitag erschien auch von HTC die Bestätigung, dass am Wochenende der Rollout für die nicht providergebundenen Geräte beginnt. Die gebrandeten Geräte werden wohl noch 1-2 Wochen warten müssen.

Und tatsächlich, soeben hat mein Desire das Update erhalten und installiert gerade.

Einige neue Funktionen wie Flash 10.1, eine bessere Kameraauflösung, verbesserte Anrufer ID und viele kleine Details.

Update 14:25

Froyo ist auf meinem Desire drauf, alle Daten noch da. Ich werde jetzt mal ne Runde damit rumspielen. Erster Eindruck: Solide, Schriftarten „etwas kleiner“, Performance soll besser sein, mir scheint das System wirklich besser zu reagieren. Wenn ich was Bahnbrechendes finde was noch nicht bekannt wurde, werde ich dies selbstverständlich nachliefern.

Für alle mit gebrandeten Geräte: Habt ihr das Update ebenfalls schon erhalten? Falls nicht, wird sicherlich in Kürze auf xda-developers.com ein entsprechender Download mit Anleitung auftauchen.. Der Update im Detail heisst http://liveimage.htc.com/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip / Systemaktualisierung 2.09.405.8 (90 MB). Ob ihr den Update da direkt downloaden und installieren könnt, weiss ich leider nicht. Jemand?

Update 14:35 und 16:16: Einige Probleme/Fragen

Kalender erlaubt keine Einstellungen mehr, welche Einträge „privat“ sind. Ging auf 1.6, geht seit 2.1 nicht mehr.

Mein Market im Froyo zeigt die meisten installierten Apps unter „Downloads“ nicht mehr an.

Ich kann keine Apps auf die SD-Karte verschieben/speichern. Infos dazu.

Android 2.2 FROYO kommt für Desire und Hero

Das Update auf das neuste Android Betriebssystem soll für die HTC-Geräte Desire und Hero innerhalb von 2 Wochen OTA verteilt werden. Was das Update alles bringt, hat ZDnet zusammengestellt und Google gefilmt:

Update 24.6.10
Anscheinend stimmt die Meldung dass FroYo innnerhalb von 2 Wochen kommen soll, doch nicht. Oder doch? Oder nicht.. Naja, wir werden sehen. Mehr Infos dazu bei mobiFlip.de. Aber es scheint sich etwas zu bewegen, immerhin hat das Nexus One jetzt die Final 2.2 gekriegt.