Kategorie: gesehen

Android 1.6 ist erhältlich

Giant Google Android statue with puppy and cupcakeT-Mobile hat Anfang Oktober damit begonnen, den Release 1.6 over-the-Air an die G1-Nutzer zu verteilen. Dieser Prozess kann aber einige Wochen dauern und ich habe eigentlich keine Lust, so lange zu warten.

Deshalb habe ich mich im Internet schlau gemacht und folgende Anleitung gefunden (auf englisch):

How to manually install the official T-Mobile Android 1.6 on your G1

Der Updateprozess ist da genau beschrieben, eigentlich nicht schwierig.. aber leider funktionierts bei mir (noch) nicht. Denke, das Problem ist dass ich eine CRC37 habe und da ein CRC1 verlangt wird.. Mal schauen, wass ich noch finde..

Die offizielle Datei liegt auf Googles Server und scheint zumindest für Developer Phones zu funktionieren. Erfahrungen damit?

signed-kila-DRC83-from-CRC1.c41b93c1.zip

Snow Leopard Kompatibilitätsliste

Mac OS X 10.6 Snow LeopardHeute wird Mac OS X Snow Leopard aka Version 10.6 ausgeliefert (was mir auch die Lieferbestätigung heute früh schon mitgeteilt hat). Wie so oft bei neuen Betriebssystemen stellt sich jedoch die Frage nach Kompatibilität älterer Software mit dem neuen Release. Hier kann WikiDOT mit der Snow Leopard Compatibility List weiterhelfen. In der Liste werden bereits jetzt hunderte von Softwareprogrammen gelistet, inklusive Lauffähigkeit, Versionshinweisen und Links. Meine wichtigsten Softwaretools scheinen alle zu funktionieren, also brauche ich bloss noch die DVD um endlich upgraden zu können! Ob und wie gut der neue Leopard funktioniert, gibts sobald ich das Upgrade durchgeführt habe.

Snow Leopard Compatibility List

Update Mai 2014: Alle Werbung entfernt

WordPress Backup einfach gemacht

s3backupEigentlich sollte dieser Blogpost über das Plugin WP S3 Backup berichten – ich habe das Plugin in Version 0.10 im Netz entdeckt und war begeistert. Endlich ein Plugin, das meine WP-Installation in meine Cloud bei Amazon laden kann. Nur musste ich leider feststellen, dass dabei die Mediendaten aussen vor gelassen werden, denn WP S3 Backup sichert bloss die Datenbank, die Plugins und die Themes. Schade, dabei hätte ich damit doch meine vorherigen manuellen Backups ersetzen wollen. Abgesehen von dieser Einschränkung funktioniert das Plugin aber problemlos, auch die beiden Fehlermeldungen auf der Konfigseite scheinen nicht so tragisch zu sein, ich habe zumindest keine Fehler feststellen können. Da das S3-Plugin noch in einer frühen Phase ist, hoffe ich dass die Funktionen irgendwann erweitert werden.. Weiterlesen

All eyes on Google Wave

Google_wave_logo

Nach einer längeren Zeit ohne Posts aber viel Arbeit habe ich mich wieder einmal bei Google Wave umgeschaut. Hat sich „offiziell“ leider noch nicht viel getan, die Webseite wave.google.com ist immer noch sehr spartanisch – aber das Internet spuckt dafür umso mehr Inhalte zu Wave aus, einige davon auch mit ziemlich viel Zusatzinhalten. Nachfolgend einige Links mit guten Beiträge.

http://googleblog.blogspot.com/2009/05/went-walkabout-brought-back-google-wave.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Google_Wave

http://netzwertig.com/2009/05/29/google-wave-die-neuerfindung-von-e-mail/

http://mashable.com/2009/05/28/google-wave-guide/

http://mashable.com/tag/google-wave/

http://waveprotocol.org

Weitere werden folgen..

[ad]