Ein Fass Whisky kaufen

Ardnamurchan DistilleryZiemlich im Westen des Schottischen Festlandes bei Glenbeg hat HRH The Princess Royal am 25. Juli dieses Jahres eine neue Destillerie eröffnet. Betrieben wird diese von der Firma Adelphi mit einer langen Geschichte als Whisky-Brenner und Abfüller von speziellen Fässern anderer Destillerien. Die Ardnamurchan Distillery wird sich dabei dem klassischen Whisky widmen und torfige und nicht-torfige Abfüllungen in verschiedenen Fässern produzieren.
Zufällig habe dabei entdeckt, dass es eine Möglichkeit geben wird, ein ganzes Fass (oder auch mehrere) zu kaufen und dieses dann in 10 Jahren abgefüllt in Flaschen geliefert zu kriegen.

Zur Menge

Obwohl das natürlich nicht ganz günstig ist, rechnet sich eine solche Abfüllung durchaus. Schliesslich gibt das aus einem Fass bei einer Abfüllmenge von 200l bei etwa 63% nach 10 Jahren in etwa 200l mit 44-46%. Im ersten Jahr gehen etwa 5% verloren, danach ist der Angel’s Share bei etwa 2%. Es bleiben also nach 10 Jahren etwa 155l > 60% im Fass übrig, die verdünnt in Flaschen abgefüllt wieder auf etwa 190-200l ansteigen werden. Auch wenn meine Rechnung nicht ganz richtig ist und die % etwas anders sind, bleibt auf jeden Fall genügen Whisky für eine Menge Weihnachtsgeschenke und Verkostungen.

Zu den Kosten

Wenn wir jetzt Wechselkurse und Annuität nicht berücksichtigen, rechne ich mit Kosten von etwa 30 Franken pro Liter in 10 Jahren.
Das setzt sich folgendermassen zusammen:
  • £1950 resp. ca. Fr. 3000.- kostet das Fass inkl. 10 Jahren Lagerung, Versicherung und der Flaschenabfüllung
  • Dazu kommt die Alkoholeinfuhr in die Schweiz, die aktuell bei Fr. 29.- pro Liter 100% Alkohol liegt, also etwa Fr. 2500.- für 200l Whisky mit 43% kosten wird.
  • MWSt von 8% auf den Kaufpreis von 3000.- und Transport dürften nochmal so Fr. 1000.- (oder einen Wochenendausflug in den Norden) kosten.
  • Total muss ich für 200l Single Malt also mit etwa Fr. 6500.- rechnen, wobei über die Hälfte davon erst in 10 Jahren fällig wird. Das sind je nach exakter Füllmenge, Steuern etc. also zwischen 32-35.- für 1 Liter resp. Fr. 23.- für 1 Flasche mit den üblichen 0.7l Abfüllmenge.

Natürlich berücksichtigt diese Rechnung weder irgendwelchen Arbeitsaufwand von meiner Seite noch die Lagerung dann in der Schweiz. Trotzdem durchaus eine interessante Sache, auch wenn die Finanzkraft für einen Handel damit natürlich noch beträchtlich grössere Mengen abdecken müsste..

Selber kaufen

Auf der Ardnamurchan Distillery Webseite kann man sich übrigens immer noch für ein eigenes Cask melden. Gibt auch grössere Fässer bis 500l.

3 comments

  1. Reto Henger says:

    Guten Abend
    Ich möchte mir ein Fass Whisky (torfig) auf meinen 60. Geburtstag von meiner Frau schenken lassen und/oder wenn möglich sogar selber in Schottland in Empfang nehmen.
    Gibt es heute schon eine Offerte für ein solches Geschenk welches im März 2021 in meinem Whiskykeller seine Endstation finden könnte?
    Bin für alle Inputs offen.

    • Guten Tag
      Es gibt viele Destillerien die solche Fässer anbieten, allerdings zu sehr unterschiedlichen Preisen. Ardnamurchan eher moderate Preise, Bowmore ist in etwa 3x teurer. Es ist jedoch mit der Destillerie der Wahl abzuklären ob das ganze Fass schon nach 3 Jahren abgefüllt resp. sogar als Fass nach Hause „umgezogen“ werden kann. Die Fässer die ich gekauft habe, werden nach der vereinbarten 10 jährigen Lagerdauer in Flaschen abgefüllt und so geliefert.

Schreibe einen Kommentar zu Marco Ripanti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.