Game Dev Tycoon

Greenheart Games hat vor ein paar Tagen ihr erstes Spiel veröffentlicht: Game Dev Tycoon. Wie der Name sagt geht es darum, eine erfolgreiche Spielentwicklungsfirma aufzubauen. Eigentlich eine coole Idee, wäre da nur nicht das Problem der Raubkopierer. Im Spiel und in Wirklichkeit. Greenheart Games hat nämlich kurz nachdem Sie das Spiel veröffentlicht haben, eine leicht modifizierte Version in Form von Torrents ins weltweite Piratennetz verteilt. Die Version enthält keine Viren oder grossartige Abmahnungen dass man Spiele doch kaufen soll, im späteren Spielverlauf wird einfach die Wahrscheinlichkeit für den Spieler, dass das von ihm entwickelte Game ebenfalls kopiert wird, enorm erhöht. Ach, die Ironie.. Einen Tag nach Veröffentlichung wurde das Spiel übrigens von 214 Personen gekauft und von 3104 Usern geklaut. Das sind 93.6%. Und das bei einem Preis von ganzen $7.99.

Der grossartige Blogpost von Greenheart Games bietet einen Überblick wie das ganze abgelaufen ist. Ich finde das eine starke Aktion die aufzeigt, wo das Problem in der Branche liegt. Weshalb die Publisher halt lieber für Konsolen entwickeln und eher ein XXX 3 und YYY 4 veröffentlichen als ein originelles Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.