Glücklich mit meinem Backup

Nach langer Suche und vielen Tests verschiedenster Software sowohl lokal als auch Online habe ich endlich die für mich perfekte Backup-Lösung gefunden und seit einigen Monaten im Einsatz: Wuala (wuala.ch).

Das Schweizer Programm vereint alles, was ich mittlerweile von einem „cloudigen“ Backup erwarte:

  • Zuverlässigkeit
  • Transparenz
  • Sicherheit
  • Kostengünstig
  • Kontrollierbarer Zugriff
  • Guter Support
  • Einfache Nutzung

Zwar war ich mit meiner JungleDisk – Amazon S3 Lösung ebenfalls glücklich, allerdings gab es zwei Punkte die mich trotzdem zu einem weiteren Wechsel bewogen haben: Kosten und Webzugriff. Bei Amazon habe ich monatlich ca. 10.- für einen Teilbackup meiner Daten bezahlt – bei Wuala habe ich jetzt alle Daten online und gerade mal 25.- für ein Jahr eingezahlt. Und durch das Online-Speicher-Verdiensystem und die Promo-Codes könnte ich sogar diese Kosten noch einsparen. Dazu kommt bei Wuala der jederzeitige Zugriff über Webseite, Softwareclient oder Mobile-App.

Für mich ebenfalls ein wichtiger Faktor ist Sicherheit, schliesslich sind da durchaus auch private Daten dabei. Da bei Wuala alle Dateien noch auf meinem PC verschlüsselt werden, sehe ich das als ein grosses Plus auch im Vergleich zu ähnlichen Anbietern wie Dropbox. Seit kurzem bietet auch Wuala nebst dem normalen Online-Speicher eine Backup- sowie eine Sync-Funktion für ganze Ordner, jene Funktionen die Dropbox gross gemacht haben. Gäbe es jetzt bloss noch einen LAN-Sync-Modus..

Seid ihr meiner Meinung oder gibt es für euch noch bessere/passendere Lösungen?

One comment

  1. Chris says:

    Danke für den Hinweis zu Wuala, muss ich mir mal anschauen da ich auch nach einer sicheren Mehthode suche meine Daten zu sichern. Eine externe Festplatte ist zwar das als Sicherungsoption, doch die muss man dann auch unterwegs dabei haben wenn man bestimmte Dateien braucht.

    LG
    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.