Google Monopoly City Streets

monopolyDer amerikanische Suchmaschinenanbieter Google heute ein Monopoly-Spiel (ist das jetzt Selbstironie?) auf Basis von Google Maps gestartet. Jeder Spieler hat 3 Mio. Cash zur Verfügung und spielt eigentlich wie ein normales Monopoly. Mit der Kohle kann man Grundstücke kaufen, darauf Gebäude bauen und daraus Miete kassieren. Zusätzlich kann beim Mitspieler ein schlechtes Gebäude wie ein Kraftwerk gebaut werden, was seine Grundstücke entwertet. Um sich gegen solche Gebäude zu schützen, kann man auf dem eigenen Grundstück ein Stadion bauen. Ich finde, das tönt ganz nett und ist ein guter Zeitvertreib. Mal schauen, ob ich das Berner Bundeshaus kaufen kann *g*

Leider hat der Anmeldeserver grad grosse Performance-Probleme und ist kaum erreichbar. Aber in 1-2 Tagen geht es dann sicher wieder..

Guter Artikel bei Basic Thinking

Google Maps Monopoly City Streets

[ad]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.