Mehr Informationen zu sogenannten Killerspielen

killerspiele.ch_1251102214320Unsere lieben Politiker wollen die sogenannten Killerspiele verbieten – obwohl viele davon vermutlich nie ein Spiel angeschaut haben. Das ist  nicht richtig! Ich würde als Nicht-Arzt auch nicht einfach jemanden operieren, bloss weil ich grad die Möglichkeit habe. Um die Diskussion zu erweitern und von den Vorurteilen Abstand zu gewinnen haben jetzt ein paar Gamer eine Informationsseite lanciert, wo sich Eltern (und Politiker..) informieren können. Dabei soll möglichst objektiv beurteilt und berichtet werden – für Propaganda und Effektjournalismus gibt es ja genügend andere Medien. Zocken ist ein Hobby wie viele andere auch. Gewisse Grenzen sollen sein, aber Verbote funktionieren sowieso nur selten.

Informationsseite killerspiele.ch

Beitrag auf 20min.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.