Facebook unterstützt OpenID und öffnet API

Facebook Desktop

Wie unter anderem heise.de berichtet hat, unterstützt Facebook nun die Single-Sign-On-App OpenID. Diese wird zwar auch von anderen Anbietern wie Google, Yahoo oder flickr genutzt, Facebook akzeptiert jedoch im Gegensatz zu diesen Unternehmen auch IDs, die von anderen Anbietern ausgestellt wurden. Gleichzeitig hat Facebook eine API freigegeben, mit welcher sich der Facebook-Stream nun auch in andere Anwendungen einbinden lässt.

Als Beispiel hat Facebook eine Desktop-Anwendung basierend auf Adobes AIR ins Internetz gestellt. Ich finde, das sieht schon mal gar nicht so schlecht aus..

[download id=“3″]

Weitere Informationen zur API im offiziellen Facebook-Blog-Post hier.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.