Sicherheit für den BlackBerry

sg_summaryVor ein paar Tagen hat die offene Beta für SmrtGuard von Orion North America, Inc. begonnen. Mit dem heutigen Release 1.0.2 funktionieren nun alle Features auch mit meinen Schweizer Orange BlackBerry.

Nebst automatischen Backups von Kontakten, Emails, Call logs, Aufgaben und Kalender bietet SmrtGuard aber noch mehr. SmrtGuard kann mit Hilfe der eingebauten GPS-Funktion den BlackBerry auf einer Google Maps-Karte anzeigen oder sogar live verfolgen. Sicherlich etwas für Spediteure, um den Standort ihrer Fahrer zu verfolgen – und für die Polizei, um den Langfinger, der eben meinen BlackBerry gestohlen hat, zu schnappen.

smrtguardZeigt sich auf der Karte, dass der Dieb schon viel zu weit weg ist, kann der BlackBerry via SmrtGuard-Webseite getiltet, sprich „destroyed“ werden. So wird aus dem schönen Gerät dann eher ein Ziegelstein als ein Smartphone.

Mir gefällt das Tool ganz gut, auch grafisch schön umgesetzt. Preislich weiss ich noch nicht, wo SmrtGuard angesiedelt wird – wird sicherlich nicht günstig, kann aber für Unternehmen den Schutz ihrer sensiblen Daten auf externen Geräten sicherstellen.

Die Installation von SmrtGuard verläuft problemlos, mit dem neuen Release wird auch eine @blackberry.orange.ch als Device-Email-Adresse erkannt. Dies ist notwendig, um die Tracking- und Destroy-Funktionen nutzen zu können.

Ich werde das Programm sicherlich noch testen, ob es dann gekauft wird hängt vom Preis und von den noch nicht getesteten „Restore“-Funktionen ab. Wäre eine Alternative zur unendlichen, mühsamen Suche nach einem guten Kontakte-Sync-Tool.

[ad]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.