Die Zukunft des Webdesigns

cssIch habe in den letzten Tagen einen kleinen Ausflug in die permanent ändernden und dadurch sehr spannenden Gefilden des Webdesigns unternommen und möchte meine Leser nun an den Resultaten – sprich Links – teilhaben lassen. Die Tendenz zu CSS, der Verzicht auf Tabellen und die Dynamisierung der Inhalte ist in meinen Augen gegeben. Es stellt sich aber immer die Frage, ob ein kleines Unternehmen eine dynamische Website braucht, einen Onlineshop und Corporate Blogs – je nach Markt sind diese Sachen unnötige Kosten. Wichtig ist jedoch auf jeden Fall, dass die Webseite sich an einige Standards hält und die Usability berücksichtigt wird.

[ad]

wix2WIX.com Free Flash website builder

Die Seite bietet einen Assistent zum Erstellen einer (mehr oder weniger) interaktiven Flash-Seite. Das Angebot ist gratis wenn Werbung akzeptiert wird, ansonsten kann für einige Dollar auch eine werbefreie, gehostete Webseite erstellt werden. Eine spannende Sache.

kreativeuseKreativuse™ – Creative Resources and Inspirations

Die kreative Seite eines Freundes (und Designer meines Templates) mit Themen zu Design, Grafik und Fotos sowie ganz genialen Zeichnungen.

drwebDr. Web

Seit langem eine meiner absoluten Lieblingsseiten was Webdesign-Themen betrifft. Das Premium-Angebot ist bezahlbar und der Mehrwert sicherlich vorhanden.

cssdriveCSS Drive- Categorized CSS gallery and examples.

Seite mit vielen CSS-Beispielen. Besonders der Image to Colors Palette Generator (in „Tools“) ist erwähnenswert. Dieser macht das Anpassen einer Seite an Bildvorgaben oder Farbbeispiele sehr einfach.

caniuseWhen can I use…

Prüft aktuelle Browser auf verschiedene Kniffe und Tricks. Zeigt an, welcher Browser was mittlerweile darstellen kann und welche Sachen in den nächsten Jahren wohl noch Zukunftsmusik bleiben werden.

cssmenumakerCSS Menu Generator

Wie der Titel schon sagt, kann hier sehr einfach ein CSS Menü generiert und dann für die eigene Seite übernommen worden.

roundedcornrRoundedCornr: Rounded Corner and Gradient Generator

Bietet was ähnliches, aber macht statt Menüs einfach runde Ecken.

Sicherlich ist die Rede von Zukunft etwas übertrieben – aber CSS ist sicherlich eine Techologie, die Tabellen, Frames und solche Sachen Web1.0-Techniken überflüssig macht.

NB: Dieser Beitrag sollte schon viel früher und ausführlicher erscheinen, fiel aber dem Plesk/WP-Problem zum Opfer. Bin immer noch nicht ganz da, wo ich mal war..

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.