Synchro-Lösung – So nah wie nie

Email auf BlackBerry ist auch für einen BIS (BlackBerry Internet Server)-User, also jemand ohne teure Exchange-Infrastruktur im Hintergrund, kein Problem – dafür sind sie gebaut und berühmt. Sobald man aber auch die anderen netten Spielerein wie Kalender und Kontakte richtig nutzen und gleichzeitig auf allen Plattformen automatisch und kabellos aktualisiert halten möchte, wird es schon komplizierter.

Nach langer Suche, vielem ausprobieren (siehe meine anderen Beiträge) und beinahem Aufgeben bin ich jetzt einer guten Lösung so nah wie nie.

Für meinen Kalender arbeite ich via Google Calender, der entsprechenden Synchronisation von Google und dem iCal auf dem Mac, der sich per default ebenfalls mit Google Calendar abgleichen kann. Auch Einladungen und so Spässe funktionieren damit tadellos.

Nur die Snyc der Kontakte zwischen MacBook, Gmail und BlackBerry ist wirklich harzig. Viele Lösungen probiert, auch die von Google, mehrmals mein Adressbuch neu von Dubletten bereinigt (bei Google endlich möglich), sehe ich jetzt einen Schimmer Hoffnung am Horizont.

Ich habe schon mehrmahls über Soocial berichtet. Soocial will genau das ermöglichen: Kontaktsynchronisierung zwischen allen Plattformen. Ich habe den Dienst ausprobiert und tatsächlich, bisher funktioniert die Synchronisierung zwischen Adressbuch auf Mac und Gmail Contacts wirklich gut. Und endlich haben die Hasselhoffer auch den BlackBerry-Client (in einer Pre-Beta) draussen. Wahrlich, ich sehe einen Schimmer, in Gelb-Grün.

BlackBerry Sync
BlackBerry Sync

Heute abend meine Kontakte noch zur Sicherheit einmal sichern, dann werde ich das ausprobieren. Informationen folgen.

[ad]

9 comments

  1. fellowweb says:

    Hi Pascal, ich wollte nochmal fragen, ob Du die nächsten Tage mal Zeit und Lust hast, Deine Erfahrungen darzustellen? Würde mir sehr weiterhelfen! Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.