Ganz subtil…

..rächt sich Patrick Dempsey im Film „Made of Honor“ an seinem schottischen Widersacher.
Dieser besitzt nämlich unter anderem eine Distillerie und entsprechend auch seinen eigenen Whisky. Eigentlich klar, dass der Single Malt ein Ideales Geschenk für Tom (Demspey) darstellt. Dieser rächt sich dann im Lauf des Films an dem Schotten Colin, indem er dessen besten Whisky trinkt – mit Eis!

Ich glaube zwar nicht, dass Hollywood diese fiese Retourkutsche so geplant hat, aber trotzdem. Single Malt mit Eis ist ja wohl das schrecklichste, dass du einem Whiskyliebhaber oder Schotten antun kannst!

Und ob die Highland Games wirklich im Zusammenhang mit Hochzeiten stehen, bezweifle ich.

Anonsten ist der Film ganz lustig und hat einige gute Szenen. Das meiste ist aber wie üblich ziemlich vorhersehbar.

Zur Filmkritik:
http://www.cineman.ch/movie/2008/MadeOfHonor/review.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.