Bangkok

Hola!
Nach einer langen Reise gestern und einiger Verspaetung bin ich in BKK angekommen.. Nach einem kurzen Abend in der Khaosan Road gestern habe ich heute morgen die Stadt etwas erkundet und den Nachmittag in einer grossen Shoppingmall, dem MBK, verbracht. Hier gibt es fast alles fuer fast nichts zu kaufen –> guenstig! Danach war ich noch kurz im Kino, den neuen Adam Sandler-Film ‚Click‘ schauen. Nicht schlecht. Viel besser find ich jedoch, dass nach den Vorschaus noch koenigliche Propaganda ausgestrahlt wird. Waehrend dem 2-3 Minuten langen Film muessen alle stehen.. Egal, koennte schlimmer sein. :-) Zumal hier ein Kinoeintritt grade mal 100 Baht kostet, also ca. 3 Franken. Das hilft ueber die 2-3 Minuten hinweg :-)

Den Dienstag werde ich mit Sightseeing verbringen. Am Mittwoch gehts mit einem Bus die 200 Kilometer zur Insel Kho Samed, dem schoensten Strand in der naeheren Umgebung. Am Donnerstag heissts dann bereits wieder Abschied nehmen.. und vermutlich nochmal etwas Sightseeing. Am Abend fliege ich dann retour in die Schweiz, aermer um viele Dollars und reicher um viele Fotos :-)

Take care!

Tate

Update 20.09.06

Aus aktuellem Anlass (NZZ 20min) habe ich meine Plaene angepasst und werde wohl den grossteil der verbleibenden Zeit in der Naehe des Hotels verbringen. Die Situation hier ist aber nicht so schlimm wie es in den Medien dargestellt wird. Gestern Abend schlossen zwar die Bars, Clubs und Shops frueh sobald die Situation bekannt wurde, aber ausser mehr Polizei konnte ich keine Veraenderung feststellen. Ich werde wie geplant morgen Abend nach Hause fliegen. Doh, jetzt bin ich auch noch beruehmt: Associated Press, Mitte :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.