Datenschützer überprüft EAs Origin

Die DRM-Plattform “Origin” von EA räumt sich mit der EULA viele Rechte ein, was sie auf dem PC des Nutzers alles dürfe. Da für einige neue Spiele kein Weg an dem Tool vorbei führt, bin ich der Meinung dass dies ein mehr als grenzwertiges Verhalten ist. In der Schweiz kümmert sich der Eidgenössische Datenschützer um Fragen betreffend Datenschutz und Privatsphäre, deshalb habe ich mal angefragt, ob EA bereits auf seiner Liste steht..

Folgende Antwort habe ich bereits heute erhalten.

Wir beziehen uns auf Ihre unten stehende Anfrage vom 28. Oktober 2011. Für die uns zugestellten Informationen und Ihr Interesse am Datenschutz danken wir Ihnen bestens.

Die von Ihnen geschilderte Problematik betreffend die von Electronic Arts (nachfolgend „EA“) betriebene Plattform Origin ist uns bekannt. Wir sind ebenfalls der Ansicht, dass die in diesem Zusammenhang getätigte Datenbearbeitung durch EA insbesondere aus Gründen der Rechtmässigkeit und der Verhältnismässigkeit gegen Schweizer Datenschutzrecht verstossen könnte. Aufgrund dieser Bedenken werden wir die Schweizer Niederlassung von EA kontaktieren und die Datenbearbeitung im Rahmen der Plattform Origin einer genaueren Überprüfung unterziehen.

Leider ist es erfahrungsgemäss schwierig und langwierig, gegen Unternehmen, die vom Ausland aus online Dienstleistungen anbieten, Schweizer Datenschutzstandards durchzusetzen. Wir müssen Ihnen daher empfehlen, auf die Nutzung von Spielen, welche die Plattform Origin zwingend voraussetzen, vorläufig zu verzichten, wenn Sie mit der Datensammlung durch EA nicht einverstanden sind.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben zu dienen.

Ich bin gespannt, ob EA demnächst ein Origin-Update ausliefern wird und die EULA anpasst, oder ob es wirklich den Gesetzgeber und den Druck der Kunden braucht..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>