WordPress 3.2 “Gershwin” ist da

Seit gestern steht der 15. Release von WordPress zum Download zur Verfügung. Version 3.2 “Gershwin” macht WordPress schneller und leichter, bringt ein redesigntes Admin-Backend, ein neues HTML5-Standardtheme und schlussendlich einen “Zen” resp. Vollbild-Schreibmodus – damit man gegen alle Ablenkungen geschützt bloggen kann. Den Zen-Modus finde ich ganz amüsant, besonders in Kombination mit dem Browser-Vollbildmodus (F11 in Chrome und IE).  Aber schaut doch einfach den Ankündigungsvideo von WordPress:

George Gershwin war übrigens ein Komponist, Dirigent und Pianist.

Übrigens, das Update von 3.1.4 auf 3.2 funktionierte bei mir tadellos und in Rekordzeit..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>