Skype ohne Umwege auf BlackBerry

Telèfon antic/Telephone oldWie in den letzten Tagen bekannt wurde, wird es Skype etwa im Mai nun auch für den BlackBerry geben – kostenloses VOIP-Telefonieren und Chatten mit dem BlackBerry! Das war bisher nur mit Zusatzsoftware möglich und wird wohl einiges vereinfachen (einige dieser Zusatztools sind hier aufgeführt). Ich persönlich nutze Nimbuzz und IM+ for Skype, wie auch auf meiner Apps-Seite zu sehen ist.

Auch die Nachrichtenagentur REUTERS bestätigt die Meldung:

NEW YORK (Reuters) – Skype, the Internet telephone unit of eBay Inc, is planning to launch its service for iPhone users on Tuesday and for BlackBerry in May as part of its effort to expand beyond desktop computers.

In May it will launch Skype for Research In Motion’s BlackBerry devices
, which popularized mobile email. It has already announced Skype for Nokia phones and for phones based on Android, Google Inc’s mobile system, and Windows Mobile, from Microsoft Corp.

Das ist eine äusserst erfreuliche Meldung! Zwar soll Skype dann nur via WLAN telefonieren können (Update: wie heise.de berichtet, soll es auch via Mobilenetz funktionieren), aber das zu über 400 Millionen Benutzern kostenlos. Der Chat funktioniert dann wahrscheinlich auch im Mobile-Netz. Obwohl die Deutsche Telekom die Skype-Applikation auf iPhone sperren will, wird das schlussendlich wohl  aus rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Gründen eher nicht passieren, so dass auch deutsche Kunden in den VOIP-Genuss kommen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>